Apple schließt Sicherheitslücke unter Windows

Apple schließt Sicherheitslücke unter Windows

QuickTime7_196x200Die Quicktime-Version für Windows war mit zahlreichen Sicherheitslücken behaftet. Apple schließt diese mit dem neu zur Verfügung stehenden Update.

Mit der neu veröffentlichten Version des Quicktime-Mediaplayer, soll dieser unter Windows – durch die geschlossenen Sicherheitslücken, wieder sicher laufen.
Apple empfiehlt allen Quicktime-Nutzern, die aktuelle Version 7.7.2 für den Mediaplayer zu downloaden.

Ansonsten besteht die Gefahr, dass Angreifer die bereits bekannten Sicherheitslücken ausnutzen.
Systemabstürzte- sowie Schadcodes, mit denen das Windows-System infiziert wird, sind möglich.

Apple stellt das Update auf seiner Seite zur Verfügung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)