Virenmails durch die Post

Derzeit werden massenhaft Virenmails mit dem Absender der Deutschen Post AG versendet. Wer sich mit dem Trojaner infiziert, setzt sich dem Angriff von Hackern aus.

Unbekannte verschicken momentan gefährliche Virenmails.
Der Absender der Nachrichten ist angeblich die Deutsche Post AG. Im Betreff steht der Satz “Ein Fehler in der Lieferanschrift”. Der Empfänger wird in der Mail aufgefordert, ein Postetikett auszudrucken. Die anhängte Zip-Datei, in der sich eine exe-Datei befindet, enthält den Trojaner.

Sollte der in der E-Mail enthaltene Trojaner den Rechner infizieren, beginnt dieser, PHP-Seiten im Internet anzugreifen und so eine Hintertür für Hacker zu öffnen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)