250.000 Twitter-Nutzerdaten gehackt

In den USA gibt es immer mehr Hacker-Angriffe auf öffentliche Einrichtungen. Nun musste wohl auch Twitter dran glauben. 

Twitter hat unautorisierten Zugriff auf die Systeme und Daten festgestellt. Was so viel heißt, dass Hacker auf ca. 250.000 Nutzerdaten zugefriffen haben.
Das können unter anderem der Benutzername, E-Mail-Adresse und das Passwort gewesen sein. Twitter hat daraufhin ein Passwort-Reset druchgeführt.
Wenn euer Twitter-Konto betroffen ist, erhaltet Ihr eine E-Mail mit dem Hinweis, dass euer Passwort zurückgesetzt ist.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)