Daten sicher löschen Teil 1-5: Wieso ist das so wichtig?

Daten sicher löschen Teil 1-5: Wieso ist das so wichtig?

Wir kennen das sicher alle. Hat das alte Gerät ausgedient – sei es der alte Computer, das alte Smartphone oder die alte Speicherkarte, legen wir uns in Nullkommanichts ein neues Gerät bzw. Zubehör zu.

Doch woran viele von uns nicht denken, dass auf den alten Geräten und dem Zubehör ja noch private Daten vorhanden sind.

Selbst wenn du dir vorher die Mühe machst und dein Smartphone auf  die „Werkseinstellungen“ zurücksetzt, dein Computer formatierst oder alle Daten von deiner Speicherkarte löschst,  können sie in wenigen Schritten ganz oder teilweise wiederhergestellt werden.

Wie du deine Daten sicher löschst, erfährst du im Laufe meiner wöchentlichen Artikelserie zum Thema „Daten sicher löschen„.

Heute möchte ich aber erst einmal klären, wieso die Datenlöschung überhaupt so wichtig ist bzw. wieso du darauf achten solltest.


Wieso ist die Datenlöschung so wichtig?

Der alte Computer, das alte Smartphone oder die alte Speicherkarte gerät schnell in Vergessenheit.
Oftmals beschäftigt man sich auch gar nicht mehr mit diesen Dingen und stellt sie vorübergehend in die Ecke bzw. vorerst aus den Füßen.

Entweder wirft man sie dann irgendwann auf den Müll, verschenkt sie oder möchte noch ein wenig Geld damit verdienen.
Wer genau die alten Geräte dann aber in die Hände bekommt, spielt für uns erst einmal keine Rolle.

Doch genau hier liegt das Problem!

Hast du deine Daten vorher nicht „sicher/richtig“ von dem Computer, Smartphone oder dem Zubehör gelöscht, kann ein Dritter ohne große Mühe an deine Daten gelangen.

Ich persönlich kenne keinen, dem es gefallen würde, wenn ein unbekannter Dritter sich vielleicht deine letzten Urlaubsbilder oder Videos anschaut. Er vielleicht sieht, welche Daten du auf dem Rechner hattest oder mit wem du zuletzt telefoniert hast.

Doch genau das kann leider passieren, wenn du deine Daten nicht sicher gelöscht hast.
Es gibt heute unzählig viele Programme im Internet, mit denen es sogar Leihen möglich ist, gelöschtes wieder sichtbar zu machen.


Datenmissbrauch verhindern

Will dir jemand etwas böses, sind nicht „sicher gelöschte Daten“ ein gefundenes Fressen. Niemand will, dass private – sensible Daten, in die Hände von Menschen kommen, die man noch nie gesehen hat, geschweige denn kennt.

Nur du selbst kannst dafür sorgen, dass deine Daten nicht missbraucht werden.

Merke dir: Löschen ist nicht gleich löschen!

Werde aktiv, lösche deine Daten sicher und hinterlasse so keine Spuren.
Wie genau du das anstellst, werde ich dir im Laufe meiner wöchentlichen Artikelserie „Daten sicher löschen“ erklären.


Artikelbild:
Lupo/pixelio.de


Artikelserie „Daten sicher löschen“:

Teil 1: Wieso ist das so wichtig?
Teil 2: Denke an die Festplatte in deinem PC
Teil 3: Freeware-Programm „Secure Eraser“ für deinen PC
Teil 4: O&O SafeErase für deinen PC
Teil 5: Smartphone nicht vergessen!

Keine Antworten to “Daten sicher löschen Teil 1-5: Wieso ist das so wichtig?”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Daten richtig von der Festplatte löschen › Computer, Datenschutz, Festplatte, Tipps & Tricks, Windows › SAFETY for YOU! - […] 1: Wieso ist das so wichtig? Teil 2: Denke an die Festplatte in deinem PC Teil 3: Freeware-Programm “Secure…
  2. Daten sicher löschen mit Secure Eraser › Artikelserie, Computer, Datenschutz, Festplatte, Hacker, Tipps & Tricks, Windows › SAFETY for YOU! - […] “Daten sicher löschen” Teil 1: Wieso ist das so wichtig? Teil 2: Denke an die Festplatte in deinem PC…
  3. O&O SafeErase - Daten sicher löschen › Artikelserie, Browser, Computer, Cookies, Datenschutz, Datensicherung, Einstellungen, Festplatte, Hacker, Internet, Internet Explorer, Phishing, Safari, Tablet, Tipps & Tricks, Windows › SAFETY for YOU! - […] 1: Wieso ist das so wichtig? Teil 2: Denke an die Festplatte in deinem PC Teil 3: Freeware-Programm “Secure…
  4. Persönliche Daten sicher vom Smartphone löschen › Android, Apple iOS, Apps, Artikelserie, Computer, Datenschutz, Smartphone, Tipps & Tricks › SAFETY for YOU! - […] 1: Wieso ist das so wichtig? Teil 2: Denke an die Festplatte in deinem PC Teil 3: Freeware-Programm “Secure…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)