Das Buch: Sicherheit im Internet für Alle

Das Buch: Sicherheit im Internet für Alle

Der sichere und geübte Umgang mit dem Internet ist wichtig. Doch leider wissen nur die wenigsten über die gefahrlose Nutzung des Internets bescheid. Vor allem Begriffe wie URL, Port, Hacker, Malware oder IP, sind für viele von uns Fremdwörter. Doch sollten genau diese Begriffe, jedem Internetnutzer etwas sagen können.

Abhilfe schafft hier das Buch  „Sicherheit im Internet für Alle“ von Thorsten Petrowski. Ohne Fachbegriffe, dafür aber mit ausführlichen Erklärungen und Beispielen, versucht Thorsten Petrowski seinen Lesern den sicheren Umgang mit dem Internet näher zu bringen.


Über den Autor

Thorsten Petrowksi kommt aus der IT-Branche und hat bereits so einige Bücher zu diesem Thema geschrieben. Unter anderem ist er Softwareentwickler und mittlerweile auch IT-Inspektor. Da er in seinem Beruf immer wieder erlebt hat, wie unsicher Computer heutzutage sind, hat er hieraus seine Inspiration für das Buch genommen.

So wollte er für alle Internetnutzer ein einfach und verständliches Buch – ohne Fachchinesisch, schreiben. Was wie ich persönlich finde, wirklich gelungen ist!


Das Buch: Sicherheit im Internet für Alle

Jeden Tag nutzen wir das Internet, ohne zu Bedenken, welche Gefahren eigentlich dort auf uns warten. Im Buch „Sicherheit im Internet für Alle“ werden dir Werkzeuge und Tricks mit an die Hand gegeben, die dich vor den Gefahren im Internet schützen sollen.

Drei Gründe warum du das Buch lesen solltest:

  • Jeder wird sich mit diesem Buch identifizieren können, da es kein Fachchinesisch enthält und für jeden Nutzer verständlich geschrieben ist
  • Das Buch enthält Checklisten, Piktogramme und Illustrationen
  • Tipps können schnell und einfach umgesetzt werden


Der Wissens-Check

Zu Beginn des Buches kann jeder Leser ein Wissens-Check absolvieren.
Dieser soll Aufschluss darüber geben, welche Themen genauer angesehen werden sollten und bei welchen Themen Wissen bereits vorhanden ist.


Die Wege ins Netz – IP, URL & Co.

Diesen Begriffen läuft jeder Internetnutzer tagtäglich über den Weg. Doch was sie bedeuten und welchen Zweck sie erfüllen, interessiert fast niemanden. Dabei könnte aber genau das, für den ein oder anderen sehr hilfreich sein.


Geister, die keiner rief – ungewünschte Besucher aus dem Netz: Malware, Viren & Co.

Ein besonders gelungenes Kapitel wie ich finde. Denn hier erhält man ausführliche Informationen über Viren/Malware oder Trojaner.

Fragen wie: Wie kann ich mir sie einfangen und was können sie anrichten?, werden verständlich beantwortet. Des Weiteren enthält das Buch Informationen zu: Wie kann ich gefälschte Webseiten erkennen?, was sind Cookies? oder was ist Phishing?.


Die miesen Methoden der Abzock-Websites im Netz

Sucht man im Internet mal schnell eine Software, die zum Download bereitgestellt wird, sind Google & Co. dein Freund und Helfer. Jedoch ist Download nicht gleich Download.

Auf sogenannten Abzock-Websites muss man sich vorher registrieren und seine kompletten Daten angeben. So oder durch das Anklicken eines „Abo-Links“, hat man oftmals – ohne es zu Wissen, ein Abo abgeschlossen. Wie Abzock-Websites erkannt werden können und die Abo-Falle verhindert werden kann, wird dem Leser im Buch erläutert.

Auch das Downloaden von Musik oder die Shopping-Tour im Internet kann Gefahren bergen.
Auf Filesharing-Diensten lauert eine Reihe von Schadsoftware, die unbemerkt mit auf das Betriebssystem gelangen kann. Aber auch beim Shoppen kann der Nutzer auf gefälschte Webseiten reinfallen.


Vorsicht! Spielende Kinder

Was können Eltern tun, wenn ihre Kinder im Internet surfen und unerwünschte Kosten verursachen.
Das kann z. B. auf Spieleportalen passieren oder beim Download über ein Filesharing-Anbieter. Aber auch Videos und Bilder können zum Problem werden, da sie oftmals durch ein Urheberrecht geschützt sind.

In den meisten Fällen müssen die Eltern für ihre Kinder haften, außer sie können beweisen, dass sie ihrer Aufsichtspflicht nachgekommen sind. Um dieses Risiko etwas zu Verringern, gibt es im Buch ein passenden Hinweis für ein Vertrag, der mit seinem Kind für die Internetnutzung abgeschlossen werden kann.


Mobile Gefahren – Smartphone & Co.

Welche Gefahren lauern bei der Verwendung von Bluetooth, einem Mobilen Hotspot oder bei der Verwendung von Apps? Oder was kann gegen ein Virus auf dem Smartphone getan werden? Auf diese Fragen erhälst du im Buch eine passende Antwort!


Und das ist legal?

Nicht immer ist es legal, Daten einfach an andere weiterzugeben oder mit anderen zu teilen. Auf diese Thematik wird im Buch umfassend eingegangen sowie auch auf die Nutzung von Streams oder dem Copyright-Schutz.


Sicher? Sicher im Netz

Passwörter sicher verwenden und verwalten, ist eines der Themen, das für jeden von Interesse sein kann.
Außerdem nutzt fast jeder heutzutage Online-Banking. Doch nur wenige Wissen, auf was sie hierbei zu achten haben.

Und wie ist das mit der Datenablage in einer Cloud? Sicher oder nicht?


Anonymer online

Niemanden erkennen lassen, auf welchen Seiten man gerade surft. Anonym im Internet unterwegs sein, ist in wenigen Schritten und mit wenigen Mitteln möglich.


Facebook – sicherer im sozialen Netz

Seine Privatsphäre auf Facebook sollte jeder schützen. Denn nirgendswo ist es für andere leichter, etwas über einen anderen in Erfahrung zu bringen.
Auch kann jeder in Facebook anonym unterwegs sein. Wie das geht, wird im Buch beschrieben und anschaulich dargestellt.


Weitere Themen im Buch sind:

  • welche Informationen stehen über mich oder andere im Internet
  • Heimnetzwerk sichern mit Firewall und Virenscanner
  • Windows sicher machen mit regelmäßigen Updates

Auf der Webseite zum Buch „Sicherheit im Internet für Alle“ wird außerdem ein virtueller USB-Stick zu Verfügung gestellt.  Hier stehen Sicherheitsprogramme wie Passwortmanager, Anti-Viren Programme oder WLAN-Scanner zum Download bereit.


Fazit

Dieses Buch eignet sich für alle, die das Internet regelmäßig nutzen und ein Interesse an der eigenen Sicherheit haben.
Für mich ist das Buch eine wirklich gelungene Lektüre zum Thema „Sicherheit im Internet“. Auf einfachste Weise werden Fachbegriffe erklärt und anschaulich dargestellt.

Thorsten Petrowski - Sicherheit im Internet für alle

Kaufen

Artikelbild: Sicherheit-im-Internet-für-alle.de

Keine Antworten to “Das Buch: Sicherheit im Internet für Alle”

Trackbacks/Pingbacks

  1. WM-Tippspiel mit tollen Gewinnen › Gewinnspiel, Intern, WM 2014 › SAFETY for YOU! - […] Kein Fachchinesisch, so dass sich wirklich jeder damit identifizieren kann und genannte Tipps zur Sicherheit im Internet, umgesetzt werden…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)