Seriennummer verloren? Kein Problem!

Seriennummer verloren? Kein Problem!

Auf unseren Rechnern landen im Laufe der Zeit immer mehr Programme. Für die meisten musste man am Anfang – um die Software überhaupt starten zu können, einen sogenannten Lizenz-Schlüssel oder Englisch auch Key genannt, eingeben. Doch was ist, wenn der Lizenz-Schlüssel nicht mehr auffindbar ist und eine Neuinstallation bevorsteht?

Für fast alle Programme, die es heute auf dem Markt zu kaufen gibt, wird ein Lizenz-Schlüssel benötigt, damit die Software aktiv wird und genutzt werden kann. In der Regel erhält man diesen nach dem Kauf, entweder per E-Mail oder er steht auf der Produktverpackung.

Ist die Software einmal aktiviert, ist der Lizenz-Schlüssel bzw. Key nur noch Nebensache und wird irgendwo abgelegt. Wir suchen ihn meistens erst dann wieder, wenn eine Neuinstalltion des Rechners ansteht oder die Festplatte den Geist aufgegeben hat.

Oftmals wurde die E-Mail mit der Seriennummern/Lizenz-Schlüssel schon gelöscht oder die Produktverpackung ist bereits im Müll gelandet.

Zum Glück gibt es jedoch Tools, die genau diese Seriennummern auf den Rechner suchen und dem Nutzer übersichtlich zur Verfügung stellen.
Und die meisten dieser Tools sind auch noch kostenlos!

So möchte ich dir heute das Tool MyKeyFinder vorstellen.

MyKeyFinder

Das kostenfreie Tool MyKeyFinder durchsucht den Computer nach installierten Anwendungen und kann so tatsächlich, den überwiegenden Teil der Seriennummern wiederfinden.
Dabei spielt es für das Tool auch keine Rolle, ob es sich bei der Anwendung um bekannte Programme handelt oder nicht.

Nachdem das Tool den Computer gescannt hat, listet es alle Programme namentlich auf und zeigt die dazugehörigen Seriennummern/Lizen-Schlüssel an. Auch Dubletten sind für MyKeyFinder kein Problem. Diese erkennt er und sortiert sie automatisch aus.

Des Weiteren ermöglicht das Tool, dass Zwischenspeichern der Seriennummer/Lizenz-Schlüssen in die Zwischenablage, so dass die Suchergebnisse beispielsweise in Word oder Excel eingefügt werden können.

Aber auch MyKeyFinder selbst kann das Ergebniss dank seiner Export-Funktion, in eine PDF-Datei umwandeln oder das Suchergebnis ganz einfach direkt ausdrucken.

Obwohl das Tool kostenlos zur Verfügung steht, sind keine Werbeeinblendungen zu sehen. Was durchaus nutzerfreundlich sein kann.

Für alle, die sich MyKeyFinder downloaden möchten, können dies auf abelssoft.de tun. Unterstützt werden die Windows-Versionen 32-Bit sowie 64-Bit.

Fazit

MyKeyFinder ist ein wirklich nützliches Tool, was zufriedenstellend arbeitet. Leider findet es nicht alle Anwendungen und deren Seriennummern/Lizenz-Schlüssel.

Das ist aber aufgrund der kostenlosen Nutzung absolut zu verkraften.

Artikelbild: Thorben Wengert / pixelio.de
MyKeyFinder-Bilder: abellsoft.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)