Sicher bei einem Smartphone-Displayschaden reagieren!

Die Displays der Smartphones werden immer größer. Die Folge: Sie werden auch immer anfälliger für Schäden. Doch was tun, wenn das Smartphone einen Displayschaden hat?

Bei dem Kauf eines neuen Smartphone im Fachhandel, bekommt man oft eine sogenannte Handyversicherung mit angeboten.

Der Nachteil an diesen Handyversicherungen ist jedoch, dass diese einfach zu überteuert sind und nicht in Relation zu einem eventuellen Displayschaden stehen.

Sofort bei einem Displayschaden reagieren!

Leider fällt ein Displayschaden nicht unter die Gewährleistung oder Garantie des Herstellers. Es wird nämlich davon ausgegangen, dass ein Schaden am Display nicht von selbst entsteht und somit das Smartphone vom Hersteller korrekt ausgeliefert wurde.

In diesem Fall kann entweder nur eine überteuerte Handyversicherung weiterhelfen oder der Gang zur nächsten Smartphone-Werkstatt. Wer sich diese Kosten sparen möchte, kann es als Alternative auch selbst versuchen, was aber als Anfänger in diesem Bereich, nicht zu empfehlen ist.

Die heutigen Smartphones sind Highend-Geräte und haben ein mehr als empfindliches Innenleben, welches durch die Selbstreparatur beschädigt werden kann. Das kann dazu führen, dass das gesamte Smartphone im Anschluss nicht mehr funktionsfähig ist.

Wer sich dennoch an der Selbstreparatur versuchen möchte, beispielsweise an einem iPhone 6, sollte sich ganz genau an eine vorgegebene Anleitung halten. Diese findest du hier.

So weitere Schäden am Smartphone verhindern

Es empfiehlt sich, dass Smartphone sofort nach dem Schaden auszuschalten, um einen Kurzschluss im Gerät zu verhindern. Im nächsten Schritt sollte der Akku sowie die SIM-Karte entfernt werden.

Im letzten Schritt sollten alle gespeicherten Daten vom Smartphone, auf einem externen Gerät gespeichert werden, z. B. auf einem PC.

Wer auf der Suche nach weiteren interessanten Tipps & Tricks, rund um das Thema Smartphone ist, findet hier weitere Anleitungen.

Fazit

Bei einem Displayschaden am Smartphone heißt es schnell reagieren, um weitere Schäden zu verhindern.

Am besten bringt man das Gerät anschließend direkt in eine Fachwerkstatt, wo es fachgerecht repariert werden kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)